WILLKOMMEN BEIM NABU HERFORD

Gemeinsam für Mensch und Natur


Schon mal Lastenrad gefahren? Nein? Dann nichts wie los!

Foto: VCD Minden-Lübbecke Herford e. V.
Foto: VCD Minden-Lübbecke Herford e. V.

Bünde hat ein Lastenrad, und jede/r kann es sich ausleihen.

Gemeinsam mit dem Verkehrsclub Deutschland und dem Bioladen Tante Else haben wir das Projekt "Ein Lastenrad für Bünde" umgesetzt. Wir freuen uns sehr, dass wir das Lastenrad mit Hilfe des Crowdfundings der Volksbank Herford-Mindener Land eG vollständig haben finanzieren können: 93 Unterstützer haben das Lastenrad finanziert! Sie haben teils mehrfach gespendet. Eine großzügige Spende hat der Handel Bünde GbR beigetragen. GANZ HERZLICHEN DANK DAFÜR!

 

Das Lastenrad beim Bioladen "Tante Else" in der Bahnhofstraße 33 kann während der üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag von 8:30 - 18:30 Uhr und Samstag  von 8:00 - 16:00 Uhr) geliehen und wieder zurückgegeben werden. Die Reservierung kann unkompliziert über das web bzw. eine webApp www.milla.bike gebucht werden. Mehr ...

 

 

Mehrheit im NRW-Umweltausschuss schickt über 115.000 Unterstützer "in die Wüste"

Foto: Volksinitiative Artenvielfalt NRW
Foto: Volksinitiative Artenvielfalt NRW

Nichts mehr zu lachen hat ab heute (10.11.21) die "Sammel-Hummel" und mit ihr über 115.000  Bürgerinnen und Bürger, die mit ihrer Unterschrift die Forderungen der Volksinitative Artenvielfalt NRW unterstützt haben. Auch Hunderte ehrenamtlicher Unterschriften-sammlerinnen und -sammler dürften enttäuscht sein. Die acht Kernforderungen der VI wurden im NRW-Umweltausschuss von der aktuellen CDU/FDP-Mehrheit abgelehnt.

"Wenn wir ehrlich sind, haben wir von der amtierenden Landesregierung  auch nichts anderes erwartet. Diese Entscheidung reiht sich ein in eine lange Liste von Maßnahmen und Entscheidungen, durch die der Natur-, Arten- und Umweltschutz in NRW in den letzten knapp fünf Jahren systematisch blockiert, rechtlich massiv beschnitten und finanziell "ausgehungert" wurde. Blockieren, ignorieren und hinhalten haben in der Vergangenheit jedoch selten langfristig Erfolg gehabt.  Besonders dann nicht, wenn Probleme von Tag zu Tag für alle spürbar immer größer werden", folgern Friedhelm und Freyja Diebrok, Vorsitzende des NABU-Kreisverbandes Herford.

Mehr ...

 

Wer macht upupup und wird beim Landen zum Panker?

Foto: NABU_CEWE_Jörg Stemmler
Foto: NABU_CEWE_Jörg Stemmler

Jetzt steht es fest: Vogel des Jahres 2022 ist der Wiedehopf. Fast 143.000 Menschen haben bei der öffentlichen Wahl von NABU und LBV abgestimmt. Wir werden dem Wahlsieger im nächsten Jahr einige schöne Aktionen widmen und ihn näher vorstellen! In Kreis Herford ist der markante und überaus hübsche Vogel (noch) nicht anzutreffen. Aber was nicht ist kann ja noch werden...! Mehr...



Der NABU im Kreis Herford

Für Mensch und Natur

Sie kennen uns noch nicht?

 

Wir sind eine Gruppe des 1899 gegründeten Deutschen Bund für Vogelschutz (DBV), heute Naturschutzbund Deutschland (NABU). 1990 haben sich Mitglieder des NABU in Rödinghausen zu einem Verein zusammengeschlossen. Damit gab es erstmalig eine Gruppe des Naturschutzbundes Deutschland im Kreis Herford.

Im Januar 2011 wurdet in Kirchlengern eine weitere NABU-Ortsgruppe etabliert. 2013 wurde der Kreisverband Herford gegründet, der das gesamte Kreisgebiet betreut. Seit 2014 ist in Bünde eine Gruppe aktiv und seit 2016 trifft sich auch in der Stadt Löhne eine NABU-Ortsgruppe.

 

Wir setzen uns aktiv ein für:

  • Arten- und Biotopschutz
  • Anlage und Schutz von Streuobstwiesen und Hecken
  • Naturnahe Gärten
  • Klima- und Umweltschutz
  • Umweltbildung für Klein und Groß
  • Öffentlichkeitsarbeit pro Natur  

Unser aktuelles Programm finden Sie hier  ...                                                                

                                                                           


NABU-Aktiventreffen im Kreis Herford

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen!

Termine der NABU-Ortsgruppen:

 

In Rödinghausen:

Wann?       Jeden ersten Donnerstag im Monat von 19.30 - 21.00 Uhr

Termine:   2.12., 6.1.22, 3.2.22

Wo?            Haus des Gastes, Pemberville Platz 1

 

In Bünde:

Wann?       Jeden zweiten Donnerstag im Monat von 19.30 - 21.00 Uhr

Termine:   9.12., 13.1.22, 10.2.22

Wo?            NABU-Geschäftsstelle, Engerstraße 151

 

In Kirchlengern: 

Unser bewährter Treffpunkt ist zur Zeit leider nicht zugänglich. Die Gruppe trifft sich

bis zu den Osterferien mit der Ortsgruppe Löhne.

 

In Löhne: 

Wann?       Jeden vierten Donnerstag im Monat von 19.30 - 21.00 Uhr

Termine:   25.11., 27.1.22, 24.2.22

Wo?            VHS-Löhne, Werretalhalle, Alte Bünder Straße 14, Raum EG3 (Erdgeschoss)

 


Unsere NABU-Geschäftsstelle

Ihre Anlaufstelle für alle Infos rund um die Natur

Engerstraße 151 in Bünde

Für Sie geöffnet jeden Donnerstag von 16.06 bis 18.06 Uhr

Unsere Geschäftsstelle - zwei Jahre alt und bereits zu klein. Voll mit Informationen  über Tiere, Pflanzen, naturnahe Gärten, Vogelfütterung, Natur erleben, Naturschutz, Aktionen und Projekte, Moore, Wälder, Landwirtschaft und noch viel mehr! Vieles davon kostenlos! Auch Mischungen von Regio-Saatgut, Nisthilfen für Meisen und Stare, Honig aus der Region und Apfelsaft von unserer Streuobstwiese können Sie bei uns kaufen.

 

 

 

 

Ab April:

Verkauf von heimischen Blütenstauden in 30 verschiedenen Arten

Ab November:

Heimische Sträucher, Strauch- und Kletterrosen

 

Eine Beratung über naturnahe Gartengestaltung, Pflanzung, Aussaat und Pflege ist immer möglich!

Kommen Sie vorbei - Wir freuen uns auf ein nettes Gespräch mit Ihnen!

 


Kostenlosen Stoff für Leseratten bietet unsere "Bücher-Tausch-Zelle" vor dem Haus!


NABU-Infomobil

Mit unserem mobilen Informationsstand sind wir unterwegs auf Gemeinde- und Vereinsfesten, auf größeren Veranstaltungen oder auf Einladung anderer Organisationen. 

Im Gepäck haben wir neben der aktuellen Ausstellung zum Vogel des Jahres vielfältiges Informationsmaterial zu wichtigen Naturschutzthemen.