Unser Themenschwerpunkt 2018

Artenvielfalt & Landnutzung

Wir möchten in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen den Blick auf die Landschaft, ihren aktuellen Zustand und ihre Nutzung richten.

 

Im Mittelpunkt steht die Tagung:



"Sag mir, wo die Vögel sind!"

 Foto: NABU/Frank Hecker

 Der NABU ruft zur deutschlandweiten Vogelzählung in Gärten und Parks auf. Die diesjährige „Stunde der Gartenvögel“ findet vom 10. bis zum 13. Mai statt. Der NABU hofft auf rege Teilnahme, denn je mehr Menschen mitmachen, umso aussagekräftiger werden die Ergebnisse.

 

Und so funktioniert die Teilnahme: Von einem ruhigen Plätzchen im Garten oder vom Zimmerfenster aus wird von jeder Vogelart die höchste Anzahl notiert, die im Laufe einer Stunde entdeckt werden kann. Die Beobachtungen können einfach im Internet unter www.stundedergartenvoegel.de gemeldet werden. Meldeschluss ist der 21. Mai.

 

Für kleine Vogelexperten hat die NAJU die „Schulstunde der Gartenvögel“
(7. bis 11. Mai) ins Leben gerufen. Weitere Informationen unter
www.NAJU.de/sdg

Kröten und Krötenhelfer stehen in den Startlöchern

Nach dem Kältehoch wird das  frühlingshafte Wetter nicht lange auf sich warten lassen. Dann locken die milden Temperaturen  endlich wieder Kröten, Frösche und Molche aus ihren Winterquartieren hervor. Bei  Nachttemperaturen von über 6° C ist mit Amphibien-Wanderungen zu rechnen. Der NABU bittet deshalb Autofahrer, in der Dämmerung vorsichtig zu fahren und Rücksicht auf liebestrunkene Lurche zu nehmen. Überall, wo Amphibien unterwegs seien, sollte man nicht schneller als Tempo 30 fahren, um die Tiere nicht unnötig zu gefährden.  In Kirchlengern betreut ein NABU-Team gleich mehrere Schutzzäune. Möchten Sie auch Krötenhelfer werden? Dann melden Sie sich unter Tel. 05223 904163 bei uns.



NABU-Vogelstimmenquiz

Testen und erweitern Sie Ihre Vogel-Kenntnisse

 

Mit bloßen Augen sind unsere Vögel oft nur schwer zu erkennen. Mit einem geschulten Ohr jedoch ist ihr Gezwitscher eindeutig zu identifizieren.

 
Mit dem NABU-Vogelstimmenquiz lernen Sie  Vogelarten spielend an ihrem Gesang zu erkennen!

 

Es kommen sowohl Anfänger als auch Profis auf ihre Kosten. Vorgestellt werden die 40 häufigsten Gartenvögel. Die Zusammenstellung der Arten erfolgt dabei nach dem Zufallsprinzip. Wird eine Stimme nicht erkannt, kann man die wichtigsten Fakten zu der Art in einem Steckbrief nachlesen und sich die Vogelstimme in Ruhe anhören ohne das Spiel unterbrechen zu müssen.

 

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

 


Der NABU im Kreis Herford

Für Mensch und Natur

Sie kennen uns noch nicht?

 

Wir sind eine Gruppe des 1899 gegründeten Deutschen Bund für Vogelschutz (DBV), heute Naturschutzbund Deutschland (NABU). 1990 haben sich Mitglieder des NABU in Rödinghausen zu einem Verein zusammengeschlossen. Damit gab es erstmalig eine Gruppe des Naturschutzbundes Deutschland im Kreis Herford.

Im Januar 2011 wurdet in Kirchlengern eine weitere NABU-Ortsgruppe etabliert. 2013 wurde der Kreisverband Herford gegründet, der das gesamte Kreisgebiet betreut. Seit 2014 ist in Bünde eine Gruppe aktiv und seit 2016 trifft sich auch in der Stadt Löhne eine NABU-Ortsgruppe.

 

Wir setzen uns aktiv ein für:

  • Arten- und Biotopschutz
  • Anlage und Schutz von Streuobstwiesen und Hecken
  • Naturnahe Gärten
  • Klima- und Umweltschutz
  • Umweltbildung für Klein und Groß
  • Öffentlichkeitsarbeit pro Natur  

Unser aktuelles Programm finden Sie hier  ...                                                                

                                                                           

Monatstreffen der NABU-Ortsgruppen im Kreis Herford

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen!

In Rödinghausen:

Wann?       Jeden ersten Donnerstag im Monat von 19.30 bis 21.00 Uhr

Termine:  3.5.,  7.6.,  5.7.,  2.8.,  6.9.,  4.10.

Wo?            Haus des  Gastes, Pemberville Platz 1

  

In Bünde:

Wann?       Jeden zweiten Donnerstag im Monat von 19.30 bis 21.00 Uhr

Termine:   14.6.,  12.7.,  9.8.,  13.9.,  11.10.,  8.11.

Wo?            Gasthaus Erdbrügger, Engerstraße 66, Bünde-Hunnebrock

 

In Kirchlengern: 

Wann?       Jeden dritten Donnerstag im Monat von 19.30 bis 21.00 Uhr

Termine:  19.4.,  17.5.,  21.6.,  19.7.,  16.8.,  20.9.,  18.10.,  15.11.

Wo?            AWO Seniorenzentrum, Mittelacker 3 

 

In Löhne: 

Wann?      Jeden vierten Dienstag im Monat von 19.30 bis 21.00 Uhr

Termine:  24.4.,  22.5.,  26.6.,  24.7.,  28.8.,  25.9.,  23.10.,  27.11.

Wo?           "Nistekiste", Friedrichstraße 20 a-b


Unser "Haus voller Ideen"

Die Mitglieder der NABU-Gruppe Rödinghausen haben mit viel ehrenamtlichem Einsatz und vereinseigenen Mitteln in Rödinghausen an der Buerschen Straße 1 das Innere eines alten Fachwerk-Kottens zu Ausstellungsräumen umgebaut. Hier erwarten Besucher wechselnde Ausstellungen und viel Informationsmaterial.   

 




NABU-Infomobil

Mit unserem mobilen Informationsstand sind wir unterwegs auf Gemeinde- und Vereinsfesten, auf größeren Veranstaltungen oder auf Einladung anderer Organisationen. 

Im Gepäck haben wir neben der aktuellen Ausstellung zum Vogel des Jahres vielfältiges Informationsmaterial zu wichtigen Naturschutzthemen.